Fallschirm Tandemsprung

(Foto: majomoka)

 

Ein beliebtes Highlight unter den Erlebnisgeschenken ist ein Fallschirm Tandemsprung. Viele erlebnishungrige Menschen, denen normale Geschenke zu langweilig sein, wünschen sich von Ihren Liebsten einen Fallschirm Tandemsprung zum Geburtstag oder zu Weihnachten. Der Drang nach dem Adrenalinkick lässt viele Menschen davon träumen, mit einem erfahrenen Fallschirmspringer an ihrer Seite aus bis zu 4000 Meter Höhe vom Himmel zu fallen. Anfängern bietet der Tandempartner ein Gefühl von Sicherheit. So kann der Sprung noch intensiver erlebt werden.  Dabei möchten sie bei ihrem Fallschirm Tandemsprung das Gefühl des freien Falls für ca. 60 Sekunden spüren.

In Deutschland gibt es zahlreiche Anbieter für einen Fallschirm Tandemsprung. Auf vielen kleinen Flugplätzen im ganzen Land bieten Firmen einen Fallschirm Tandemsprung an. So kann man ab ca. 180 € ein unvergessliches Erlebnis buchen. Viele Unternehmen bieten für den genannten Preis neben dem Fallschirm Tandemsprung auch noch weitere Leistungen an. So kann beispielsweise ein Fotograf gebucht werden, der während des Sprunges Erinnerungsfotos schießt oder das Erlebnis sogar als Film festhält.

Natürlich sollte man sich auf seinen Fallschirm Tandemsprung auch gut vorbereiten. Bequeme, sportliche Kleidung ist von Vorteil und Brillenträger sollten an diesem Tag auf Kontaktlinsen umsteigen. Körperliche und geistige Gesundheit ist natürlich ebenfalls Voraussetzung. Bei vielen Anbietern gibt es eine Höchstgrenze für das Körpergewicht, die zwischen 85 und 100 Kilo liegt. In Ausnahmen wird ein höhreres Maximalgewicht gegen einen Aufpreis akzeptiert.

Wer nach einem Fallschirm Tandemsprung auf den Geschmack gekommen und auch mal allein springen möchte, kann einen AFF Schein machen und somit die Lizenz zum allein springen erwerben.

Also warten Sie nicht lang und buchen Sie einen Fallschirm Tandemsprung für sich oder beschenken Sie Ihre abenteuerlustigen Liebsten zum Anlass mit einem solchen Präsent.

Comments are closed.