Heißluftballon Fahrt

(Foto: Georgo10)

Was gibt es Schöneres an lauen, klaren Tagen als eine Heißluftballon Fahrt zu starten und die Aussicht über schöne Landschaften oder Städte zu genießen. An klaren Tagen kann man während einer Heißluftballon Fahrt einen kilometerweiten Blick ins Umland werfen und so einige spannende Entdeckungen machen. Dinge die vom Erdboden kaum zu erkennen sind, zeigen sich während einer Heißluftballon Fahrt aus einem komplett anderen Blickwinkel.

Für jeden Menschen ohne Höhenangst ist es ein besonderes Erlebnis in einer solchen Höhe an freier Luft und unter freiem Himmel auch ein Gefühl von Freiheit zu erlangen.

Natürlich muss man bei der Buchung einer Heißluftballon Fahrt auch einige Aspekte beachten, damit es ein voller Erfolg wird. Zunächst einmal geht es um den Preis. Bei Angeboten weit unter 200 € pro Person sollte man hellhörig werden. Die Kosten für Gerät, Instandhaltung und Mitarbeiter sind enorm hoch und deshalb spiegelt sich der Preis auch in der Qualität dieser Aspekte wider.

Die beste Möglichkeit einer Buchung besteht darin, direkt bei einem Luftfahrtunternehmen für Heißluftballone zu buchen. Diese Unternehmen sind vom Luftfahrtbundesamt genehmigt und haben strenge Auflagen hinsichtlich Technik, Piloten und dem Ablauf einer Heißluftballon Fahrt.

Natürlich kann man eine Heißluftballon Fahrt auch bei Privatpersonen oder Ballonsportclubs buchen, jedoch ist der direkte Kontakt mit den Luftfahrtunternehmen zu empfehlen.

Prinzipiell kann jeder eine heißluftballon Fahrt mitmachen, der mindestens 1,20 m groß ist und sich körperlich in einer guten Verfassung befindet. Kinder dürfen jedoch nur in Begleitung von Erwachsenen fahren. Es kann auch nicht bei jedem Wetter gestartet werden. Daher lohnt es sich, sofern die Heißluftballon Fahrt ein Geschenk ist, dies in Form eines Gutscheins zu verschenken, dann kann der Tag der Fahrt je nach Wetterlage frei gewählt werden.

Comments are closed.