Archive for April, 2014

(Foto von thetripblogger)

 

Wie funktioniert Bodyflying?

Das Gefühl des Fliegens. Die Meisten kennen das nur aus ihren Träumen. Beim Bodyflying hingegen kann man tatsächlich von einem vertikalen Luftstrom nach oben gepustet werden. Man schwebt.

Bodyflying, auch „Indoor-skydiving“ genannt, ist das Fliegen in freien, hoch-modernen Windtunneln. Um Herausfliegen zu vermeiden sind diese meist von Glaswänden begrenzt. Die Luftgeschwindigkeit kann bis zu 220 km/h betragen! (mehr …)

 
April 4th, 2014 Allgemein | 15.661 Comments